FANDOM


Korvanjund ist eine Nord-Ruine in The Elder Scrolls V: Skyrim.

BeschreibungBearbeiten

Korvanjund liegt südlich von Dämmerstern und östlich vom Haus HeljarchenHF. Dort sind einige Banditen anzutreffen und im Inneren auch Draugr.

Der untere Eingang ist zwar mit einem Meisterschloss versiegelt, jedoch lohnt es sich, dieses zu knacken, da sich eine Kiste mit verschiedenen wertvollen Inhalten dahinter befindet.

Der Haupteingang ist verschüttet und öffnet sich erst, wenn man die zugehörige Quest Die Zackenkrone begonnen hat.

RätselBearbeiten

Die Uralte Nordtür lässt sich mit der Ebenerzklaue öffnen, die man bei einem Leichnam findet. Die Kombination ist Fuchs - Motte - Drache.

KryptaBearbeiten

Im letzten Raum befindet sich Borgas, ein Draugr mit der Zackenkrone und eine Wortmauer mit einem Wort des Drachenschreis Zeit verlangsamen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.