FANDOM


Siehe auch: Krankheit

Krankheiten können beinahe überall in The Elder Scrolls II: Daggerfall gefunden werden.

BeschreibungBearbeiten

Krankheiten werden mit einer geringen Wahrscheinlichkeit von Kreaturen übertragen und fügen einem solange Schaden zu, bis sie geheilt werden oder man stirbt. In Daggerfall gibt es insgesamt 17 Krankheiten, die entweder die Attribute oder die Gesundheit schädigen. Da jedoch eine Inkubationszeit existiert, wird man die Krankheit erst nach einiger Zeit bemerken. Um sie schnell festzustellen, ist eine hohe Medizinisch-Fertigkeit erforderlich.

Sobald man von der Krankheit erfährt, sollte man so schnell wie möglich einen Heiltrank oder -zauber verwenden. Alternativ kann man versuchen, einen Heiler in einem nahe gelegenen Tempel aufzusuchen, allerdings sollte man auf die Schnellreise verzichten, da man aller Wahrscheinlichkeit nach während der Reise dorthin sterben wird. Aus diesem Grund erscheint eine Warnung, sobald man schnellreisen möchte.

KrankheitenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.