Fandom


Die Lügnerzuflucht ist ein ehemaliger Banditenunterschlupf in The Elder Scrolls V: Skyrim.

LageBearbeiten

Sie befindet sich nord-nord-östlich von Karthwasten und südlich von Drachenbrügge. Nördlich in relativer Nähe befindet sich die Klippenflucht.

BeschreibungBearbeiten

Das Gebäude war ein Banditenunterschlupf, bis es von Falmer überrannt wurde, die in den Höhlen dahinter lebten und sich durch einen Tunnel Zutritt verschafften. Wenn man die Zuflucht betritt töten sie gerade die letzten Banditen in der großen Halle, in welcher die Banditen aßen und tranken. Nur ein Bandit in der Zuflucht kann fliehen und versteckt sich in einem Zimmer, dessen Tür er von innen mit Körben blockiert hat.

Wenn man dem Tunnel der Falmer folgt, stößt man auf einige Frostbissspinnen und die Käfige, in denen einige Banditen gefangen sind. Diese beleidigen den wachhabenden Falmer, welcher das Tor zu ihnen öffnet und mit ihnen kämpft, eventuell wird ihm von einem weiteren geholfen.

Im letzten großen Raum liegt der tote Rahd auf einem Tisch, von einem Falmerschwert durchbohrt. Neben ihm liegt Der Langhammer. Im gleichen Raum befinden sich weitere Falmer und ein Chaurusjäger. An der hinteren Wand ist der Tunnel eingestürzt, welcher wohl zu einer Dwemer-Ruine geführt hätte. Vor dem kaputten Tor befindet sich eine dwemerische Truhe im Boden und eine Truhe der Falmer an einer anderen Wand, zusammen mit einem Falmerbogen, einem Falmerschild und einem Falmerschwert. Auch liegt dort ein toter Chaurus.

Kommt man zurück in die Eingangshalle, kommen die Banditenanführerin und zwei weitere Banditen zurück, die aufgrund des vorgefundenen Gemetzels die Räume durchsuchen.

FundsachenBearbeiten

GalerieBearbeiten

>

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+