FANDOM


Siehe auch: Landdreugh

Landdreughs sind Kreaturen in The Elder Scrolls IV: Oblivion.

FundortBearbeiten

Sie halten sich in der Wildnis rundum Bruma auf. Man kann sie auch in der Nähe der Weißen Hengst-Unterkunft sowie in der Flusskrebshöhle antreffen.

BeschreibungBearbeiten

Landdreughs können nicht schwimmen. Sollten sie ins Wasser gehen, so werden sie untergehen und auf dem Grund des Sees herum laufen bis sie wieder heraus klettern können.

Sie besitzen eine 20%ige Magieresistenz und sind um 33% immun gegenüber physischen Schaden. Zudem richten sie 8 Punkte Blitzschaden an, wenn sie einen berühren.

Von ihnen bekommt man die Alchemiezutat Dreugh-Wachs.

ArtenBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Umgangssprachlich werden sie auch Billies genannt, da sie während der Entwicklung Teil vom Projekt „Billy“ waren.[1]

ReferenzenBearbeiten

  1. [1] Oblivion Interview
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.