Logrolf der Starrsinnige ist ein männlicher Kaiserlicher und Priester von Boethiah in The Elder Scrolls V: Skyrim.

Beteiligung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Haus des Schreckens[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Molag Bal verlangt von einem, Logrof aus einem Lager der Abgeschworenen zu befreien, damit er sich erneut zu Molag Bals Schrein begibt. Als man ihn findet, verlangt er eine Erklärung, warum man da ist. Antwortet man, das man ihn retten will, glaubt dies der Priester nicht, da niemand erfahren hat, wann Logrof gefangen wurde.

Entweder man redet im ein, das Boethia einen schickt, bedroht ihn damit das Molag Bal einen schickt, oder klärt dieses Frage mit etwas Gold. Nachdem man ihn befreit hat, reist Logrof zum Verlassenes Haus in Markarth, wo sich Molag Bals Schrein befindet.

Als Logrof auf den Schrein tritt, sagt er, das er bereits einmal diesen Wettstreit gewonnen hat. Molag Bal verdeutlicht dem Priester aber, das er einen als seinen eigenen Champion hat.

Molag Bal verlangt, das sich Logrof sich ihm unterwirft. Da dieser sich weigert, lässt der Daedra einen mit dem Rostigen Streitkolben den Priester so lange schlagen, bis er stirbt, woraufhin Molag Bal ihn wiederbelebt.

Man schlägt ihn weiter, bis Logrof sich schließlich unterwirft. Nachdem er Boethia abgeschworen, und seine Seele Molag Bal verspricht, lässt der Daedra einen Logrof endgültig töten.

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.