FANDOM


Siehe auch: M'aiq der Lügner

M'aiq der Lügner ist ein Khajiit in The Elder Scrolls IV: Oblivion.

Er kann zufällig auf den Straßen Cyrodiils angetroffen werden und erzählt einem ein paar Dinge, bis er keine Lust mehr hat.

InventarBearbeiten

Er trägt eine Robe und Kapuze, die man nicht auf normalem Weg erhalten kann.

SprücheBearbeiten

  • M'aiq findet sein Volk schön. Auch die Leute aus Argonien sind schön. Sie sehen besser aus als je zuvor. (Anspielung darauf, dass die Argonier und Khajiit in Oblivion wesentlich besser als in The Elder Scrolls III: Morrowind und den vorherigen Teilen aussehen)
  • Es ist gut, die Leute bekleidet zu sehen. M'aiq trägt Kleider. Wer will M'aiq schon nackt sehen? Kranke, kranke Leute. Sehr traurig. (Verweis darauf, dass der Spielercharakter in The Elder Scrolls II: Daggerfall noch keine Unterwäsche trug, also nackt im Inventar dargestellt wurde)
  • Füße sind zum Laufen da. Hände sind zum Schlagen da. Oder Schütteln. Oder Winken. Manchmal zum Klatschen. (Bethesda hat überlegt, treten einzuführen)
  • Levitation ist etwas für Idioten. Warum sollte man levitieren wollen? Wenn man einmal hoch oben ist, kann man sowieso nur noch runter gehen. (Verweis darauf, dass es in Oblivion keinen Levitationszauber mehr gibt)
  • Ich will nicht auf dem Rücken eines Pferdes kämpfen. So ruiniert man nur ein gutes Pferd... das heißt, ein gutes Abendessen. (Verweis darauf, dass M'aiq gerne Pferde isst und, dass man in Oblivion nicht auf Pferden kämpfen kann)
  • Heute ist es viel einfacher, herumzukommen. Nicht wie früher. Zu viel Lauferei. Natürlich hält M'aiq nichts vom Laufen ab, wenn er will. (Verweis auf das in Oblivion neu eingebaute Schnellreisesystem und/oder die Möglichkeit, Pferde zu reiten)
  • Warum sollte ich einen Stab schwingen? Ein Streitkolben schmerzt mehr. Oder ein Schwert. Aber man kann mit Schwertern keine Feuerbälle verschießen. (Verweis darauf, dass man mit den Stäben in Oblivion nur Zauber wirken kann und, dass man auch mit zwei belegten händen herkömmliche Magie benutzen kann)
  • Manche Leute wollen ihre Waffen werfen. Das erscheint M'aiq sehr dumm. Wenn man seine Waffe in der Hand hält, braucht man nur eine. (Verweis darauf, dass es in Oblivion keine Wurfwaffen gibt)
  • M'aiq wünscht sich einen Colovianischen Pelz-Helm. Praktisch, doch elegant. M’aiq ist sehr traurig, dass er keinen hat. (Verweis auf das eher einfältige Design des Oblivion-Pelzhelms)
  • M'aiq glaubt, die Kinder sind unsere Zukunft. Aber er will nicht, dass sie unseren Spaß verderben. (Verweis darauf, dass es in Oblivion keine Kinder gibt)
  • M'aiq wünscht, er hätte einen Stock aus Fischlein, um ihn Euch zu geben. Wie schade, dass er keinen hat. (Anspielung auf den Fishy-Stick Running Gag des Forums von Bethesda)
  • M'aiq geht am liebsten allein auf Abenteuer. Andere sind nur im Weg. Und sie reden, reden, reden. (Verweis darauf, dass man etwaige Kampfpartner in unübersichtlichen Stiuation oft statt dem Gegner trifft und, dass sie stehen bleiben und einen anreden, wenn sie sich einem nähern)
  • Die Leute hören immer gern eine gute Fabel. M'aiq muss aber noch eine finden. Vielleicht eines Tages.
  • Alle reden von Propheten. Seit dem Überfall auf die Kapelle sind die Leute geneigt, alles zu glauben. (Verweis auf den Überfall auf die Kapelle von Anvil und dem dortigen Propheten: dem Questbeginn von Knights of the Nine)
  • Ich weiß nicht, warum man ein Gebäude zerstören sollte. Es dauert lange, bis es gebaut ist. Sehr lange. (Verweis darauf, dass die Umgebung in Oblivion unzerstörbar ist)
  • M'aiq ist froh über seinen Kompass. Erleichtert es, Sachen zu finden. Viel besser, als wie ein Narr herumzustolpern. (Verweis auf den in Oblivion eingebauten Kompass, durch den das Orientieren einfacher ist als in Morrowind)
  • Werwölfe? Wer? Wölfe? Menschen, die Wölfe sind? Viele Wölfe. Überall. Viele Menschen. Das reicht für M'aiq. (Anspielung darauf, dass es in Oblivion keine Werwölfe gibt, im Gegensatz zu Morrowind und Daggerfall
  • Manche Leute wollen besondere Bögen, die zu lange zum Laden brauchen und besondere Pfeile namens Bolzen erfordern. M'aiq hält sie für Idioten. (Verweis darauf, dass es in Oblivion keine Armbrüste mit Bolzen gibt)
  • Ich habe Drachen gesehen. Vielleicht seht Ihr einen Drachen. Ich werde nicht verraten, wo ich einen gesehen habe. Vielleicht habe ich's ja gar nicht. (Eventuell eine Anspielung an The Elder Scrolls V: Skyrim)

TriviaBearbeiten

  • Er ist die schnellste Person in Oblivion und sogar schneller als alle Pferde, außer denen aus Cheydinhal.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.