Mercator Hosidus ist ein Kaiserlicher in The Elder Scrolls IV: Oblivion.

Fundort[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er hält sich in der Stadt Skingrad auf.

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er ist der Diener des Grafen Janus Hassildor. Außerdem ist er ein Totenbeschwörer.

Beteiligung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hintergedanken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als man von Raminus Polus nach Skingrad geschickt hat, um ein Buch von Grafen zurückzuholen, spricht man mit Mercator. Er sagt, das der Graf derzeit nicht zu sprechen ist, er braucht einen Tag um dies zu klären.

Als man wiederkommt, sagt Mercator, das Hassildor einen nachts vor der Stadt treffen will. Als man zu gegeben Zeitpunkt dort ist, taucht Mercator in Begleitung von Totenbeschwörern auf. Nach einem kurzen Gespräch kommt es zum Kampf, bei dem Meractor stirbt.

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.