FANDOM


Siehe auch: Mor Khazgur

Mor Khazgur ist eine Orkfestung in The Elder Scrolls V: Skyrim.

LageBearbeiten

Sie befindet sich nördlich von Markarth und westlich von Einsamkeit, im Fürstentum Haafingar.

AufbauBearbeiten

Das Lager hat nur einen Eingang, der im Osten der Festung zu finden ist. Zentral in der Mitte befindet sich das Langhaus. In der Siedlung befindet sich ein Getreidefeld, eine kleinere Hütte, in der die Orkmutter Zaubertränke und Gifte braut. Westlich des Langhauses ist ein Pfad der zu der Mine führt. Auf dem Weg zur Mine befindet sich die Schmiede. Die Festung ist mit einer Holzpalisade geschützt, die vor wilden Tieren und Banditen schützt.

Zutritt erhaltenBearbeiten

Wenn der Spieler ein Ork ist, wird er sofort am Tor begrüßt. Spieler anderer Völker müssen zuvor die Quest Die Finger des Meisterschmieds abschließen, um Zutritt zu erhalten. Hat man bereits Zugang zu einer anderen Orkfestung erhalten, ist dies nicht erneut notwendig.

PersonenBearbeiten

BegleiterBearbeiten

Vor der Halle findet man ein kleines Trainigslager. Dort trainiert Borgakh die Stählerne, die Tochter des Häuptlings. Nach einem kurzen Gespräch oder Bezahlung ihrer Mitgift entscheidet sie sich, den Spieler zu begleiten.

Nennenswerte GegenständeBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.