FANDOM


Dieser Artikel oder Absatz ist ein Stub. Du kannst Elder Scrolls Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Planetarium von Sommersend

Ein Planetarium der Altmer, das Mundus zeigt.

Mundus (lateinisch "Welt") ist die Ebene, in der sich der Planet Nirn mit seinen Monden Secunda und Masser, sowie die aedrischen Planeten befinden.

Mundus ist das Zentrum des Aurbis und wird vom Reich des Vergessens und Aetherius umgeben. Die Sterne und die Sonne sind Löcher, die Magnus und die anderen Magna Ge bei ihrer Flucht vor der Entstehung Mundus' schlugen, um nach Aetherius zu gelangen und ihrer Verankerung in der sterblichen Ebene zu entgehen.[1]

Erschaffen wurde Mundus von Lorkhan, Magnus und den Aedra, welche von Lorkhan überredet, ausgetrickst und nach anderen Aussagen gezwungen wurden, um ihm dabei zu helfen.[1][OOG 1] Die Daedra haben bei der Erschaffung nicht mitgewirkt.[2]

ReferenzenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Der Monomythos
  2. Aedra und Daedra

Folgende Quellen stammen aus Out-of-Game Texten. Siehe dazu auch unsere Regelung zu solchen Texten.

  1. Vehks Lehren
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.