Nebelhain ist eine Taschenebene des Reichs des Vergessens und gehört zu den Myriaden Ebenen der Festlichkeiten des Daedrafürsten Sanguine.[1]

Die Ebene sieht, wie der Name schon sagt, wie ein nebliger Hain aus, in welcher stets Nacht ist und in der viele Bäume und kleine Bäche sind. Auf einer Lichtung findet eine endlose Feier statt.

Der Dovahkiin kommt während der Drachen-Krise 4Ä 201 einmal in seine Ebene, wo Sanguine ihm seine Rose, ein Daedra-Artefakt, überreicht.

Referenzen[Quelltext bearbeiten]

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.