FANDOM


Nimhe die Vergiftete ist eine Nebenquest in The Elder Scrolls V: Skyrim.

QuestverlaufBearbeiten

Man erhält die Quest von Calcelmo, entweder aufgrund der Diebesgildenquestreihe oder aus reiner Neugierde.

Calcelmo gibt einem den Schlüssel zu der Nchuand-Zel: Ausgrabungsstätte, in der man nach zwei kleineren Räumen mit einigen kleinen Frostbissspinnen oder Dwemer-Konstrukten auf Nimhe stößt. Unterwegs kann man die Eierbeutel der Krabbler plündern und einige Spinneneier einsacken.

Der Kampf gegen die Spinnen sollte kein Problem darstellen, zudem kann man auf ein Podest laufen, von wo sie einen nur noch mit Gift bespeien können. Sind Nimhe und die anderen Spinnen tot, kehrt man zu Calcelmo zurück. Als Belohnung erhält man den Schlüssel zum Dwemermuseum.

TriviaBearbeiten

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+