FANDOM


Odrosal ist eine Dwemer-Ruine innerhalb des großen Geisterwalls am Roten Berg. Sie wird von dem Aschenvampir Dagoth Odros bewohnt, sowie von anderen Mitgliedern des sechsten Hauses und einigen Daedra.

Im Jahr 3Ä 417 fiel die Seelenklinge Dagoth Odros in die Hände, diese wurde daraufhin in einem der Türme von Odrosal aufbewahrt. Ein Jahrzehnt später gelang es dem Nerevarinen (3Ä 427) die Seelenklinge aus dem Turm zu entwenden und seinen Kampf gegen Dagoth Ur anzutreten.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.