FANDOM


Orsimer b4&d2

Die Orks, auch bekannt als Orsimer, sind hauptsächlich in den Wrothgarischen- und den Drachenschwanzbergen heimisch.Orsimer bedeutet übersetzt in etwa "Fehlerhafte Elfen" oder "Verdorbene Elfen". Sie sind bekannt für ihren unerschütterlichen Mut im Kriegseinsatz und für ihre unnachgiebige Ausdauer in Notlagen. In der Vergangenheit wurden die Orks von den anderen Rassen in Tamriel weitgehend gehasst und gefürchtet, allerdings konnten sie langsam an Akzeptanz im Weltreich gewinnen, vor allem durch ihre Dienste in der kaiserlichen Armee.

Herkunft

Über die Herkunft der Orks gibt es viele Theorien. Einige sind hier aufgelistet:

  • Einfache Leute meinen, dass Orks aus Dreck und Schlamm geboren werden.
  • Früher nahm man, dass sie von Elfen abstammen.
  • Orks sind vom Deadra Malacath geborene Söhne

Die richtige Theorie ist die, dass der Deadra Malacath die Orks erschaffen hat, um sie als seine Handlanger zu benutzen. Deshalb verehren viele Orks diesen Deadra als ihren Gottkönig.


Charaktererstellung

Als Bewohner der Wrothgarianischen- und der Drachenschwanzberge sind orkische Schmiede für ihre Kunstfertigkeit berühmt. Ork-Truppen in schwerer Rüstung gehören zu den besten Kämpfern des Kaiserreichs und sind besonders furchterregend, wenn sie ihre Kraft "Blutrausch" einsetzen.

Fertigkeitsboni

Spezialfähigkeiten

Blutrausch:

Du erleidest 60 Sekunden lang nur halben Schaden und verursachst selbst doppelten.

Startzaubersprüche

Bekannte Orks

Verwandte Artikel

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.