FANDOM


Die Pest (engl.: Blight) ist eine schwer heilbare Krankheit in The Elder Scrolls III: Morrowind.

ArtenBearbeiten

Es gibt folgende Arten der Pest:

Name Wirkung Ansteckung
Aschkrebs Entzug Charisma Erleuchteter Schläfer, Pestkranker Klippenläufer, Pestkranke Kwama, Pestkranker Skrib
Aschwehpest Entzug Intelligenz und Willenskraft Erleuchteter Schläfer, Aschenghul, Aschensklave, Dagoths, Pestkranker Shalk
Chanthrax-Fäule Entzug Geschicklichkeit und Schnelligkeit Erleuchteter Schläfer, Pestkranke Kwama und Pestkrankes Kagouti
Corprus Entzug Intelligenz, Willenskraft, Charisma und Schnelligkeit
Festigen Stärke und Konstitution
Corprus-Wandler
Schwarzherz-Fäule Entzug Entzug und Konstitution Pestkranker Alit, Erleuchteter Schläfer, Corprus-Wandler, Pestkranker Höllenhund, Pestkranke Ratte

HeilungBearbeiten

Per TrankBearbeiten

Man erwirbt einen Heiltrank gegen Pest, diese sind allerdings seltener zu finden.

Man kann sich auch selbst einen Trank brauen, dazu brauch man allerdings ein höheres Level in Alchemie. Es gibt zudem nur zwei Zutaten um einen herzustellen: Aschesalz und Skribmus.

Per ZauberBearbeiten

Es gibt zum Beispiel den Zauber Pest heilen, der unter anderem von Synnolian Tunifus verkauft wird. Man kann sich auch im Voraus dagegen schützen, beispielsweise mit dem Zauber Pestschutz. Dieser macht einen zwar nicht komplett immun, wie der Zauber Pest-Immunität, den man normal nicht bekommt, aber er mindert das Risiko.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.