FANDOM


Siehe auch: Quests

Wie in The Elder Scrolls üblich baut auch The Elder Scrolls IV: Oblivion auf dem System der Quests auf. So gibt es diverse Möglichkeiten, die verschiedensten Quests anzunehmen.

Die Hauptquest selbst startet und endet mehr oder weniger linear, das heißt, hat man eine Quest erledigt, so wird direkt die nächste aktiviert. Selbiges gilt in etwa für die verschiedenen Gilden, wobei dies teilweise unterbrochen werden kann, etwa in der Diebesgilde dadurch, dass man, um die nächsten Quests zu bekommen, erst einmal einen bestimmten Wert an Diebesgut an einen Hehler verkauft haben muss.

Die zahlreichen Nebenquests starten völlig unterschiedlich: So etwa durch das Lesen eines Tagebuchs oder, was wohl die häufigste Variante darstellt, durch das Gespräch mit Personen. Daedraquests indes startet man stets am Schrein des entsprechenden Daedrafürsten.

Training-Quests startet man, indem man in der entsprechenden Fertigkeit mindestens Stufe 70 erreicht hat und einen Trainer für diese Fertigkeit auf weitere Ausbildung anspricht.

Die Quests der Add-ons werden an anderer Stelle behandelt.

HauptquestBearbeiten

Add-OnsBearbeiten

GildenBearbeiten

DiebesgildeBearbeiten

Armand Christophe
S'Krivva
Graufuchs

Dunkle BruderschaftBearbeiten

Vicente Valtieri
Ocheeva
Schwarze Hand
Andere

KämpfergildeBearbeiten

Anvil
Cheydinhal
Chorrol

MagiergildeBearbeiten

Empfehlungsschreiben
Geheime Universität

ArenaBearbeiten

DaedraquestsBearbeiten

NebenquestsBearbeiten

TrainingBearbeiten

AnvilBearbeiten

BravilBearbeiten

BrumaBearbeiten

CheydinhalBearbeiten

ChorrolBearbeiten

KaiserstadtBearbeiten

KvatchBearbeiten

LeyawiinBearbeiten

SkingradBearbeiten

WildnisBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.