FANDOM


Zeile 11: Zeile 11:
 
|Ära(s) = 3Ä
 
|Ära(s) = 3Ä
 
|Verbindungen = Magiergilde}}
 
|Verbindungen = Magiergilde}}
'''Raminus Polus''' ist ein männlicher [[Kaiserliche/oblivion|kaiserlicher]] Meisterzauberer an der [[Geheime Universität |Geheimen Universität in]] der [[Kaiserstadt]] in [[The Elder Scrolls IV: Oblivion]]. Er ist einer der wichtigsten Verwalter der Gilde. Er kann auch Fortschritte im Rang geben, mit ausnahme von Hochmagier, denn er wird selbst als Hochmagier anerkennt. Am Ende der Nekromantie Säuberung ist er der einzige überlebende Mitglied des Rates der Magier ([[Bothiel]] überlebt auch, ist aber nicht Mitglied des Rates).
+
'''Raminus Polus''' ist ein männlicher [[Kaiserliche/oblivion|Kaiserlicher]] Meisterzauberer an der [[Geheime Universität |Geheimen Universität]] in der [[Kaiserstadt]] in [[The Elder Scrolls IV: Oblivion]]. Er ist einer der wichtigsten Verwalter der Gilde. Er kann auch Fortschritte im Rang geben, mit ausnahme von Hochmagier, denn er wird selbst als Hochmagier anerkennt. Am Ende der Nekromantie Säuberung ist er der einzige überlebende Mitglied des Rates der Magier ([[Bothiel]] überlebt auch, ist aber nicht Mitglied des Rates).
 
==Polus' Verbindung mit der Magiergilde==
 
==Polus' Verbindung mit der Magiergilde==
 
Raminus bietet viele Annehmlichkeiten für den Spieler, wie auch der Rest der Personen in der Geheimen Universität. Er bietet Aufladung eurer magischen Gegenstände. Darüber hinaus bietet er erweiterte Zauber aus seinem persönlichen Inventar und schenkt und fördert den Rang des Spielers bis zum Hochmagier.
 
Raminus bietet viele Annehmlichkeiten für den Spieler, wie auch der Rest der Personen in der Geheimen Universität. Er bietet Aufladung eurer magischen Gegenstände. Darüber hinaus bietet er erweiterte Zauber aus seinem persönlichen Inventar und schenkt und fördert den Rang des Spielers bis zum Hochmagier.

Version vom 15. März 2013, 20:33 Uhr

Raminus Polus ist ein männlicher Kaiserlicher Meisterzauberer an der Geheimen Universität in der Kaiserstadt in The Elder Scrolls IV: Oblivion. Er ist einer der wichtigsten Verwalter der Gilde. Er kann auch Fortschritte im Rang geben, mit ausnahme von Hochmagier, denn er wird selbst als Hochmagier anerkennt. Am Ende der Nekromantie Säuberung ist er der einzige überlebende Mitglied des Rates der Magier (Bothiel überlebt auch, ist aber nicht Mitglied des Rates).

Polus' Verbindung mit der Magiergilde

Raminus bietet viele Annehmlichkeiten für den Spieler, wie auch der Rest der Personen in der Geheimen Universität. Er bietet Aufladung eurer magischen Gegenstände. Darüber hinaus bietet er erweiterte Zauber aus seinem persönlichen Inventar und schenkt und fördert den Rang des Spielers bis zum Hochmagier.

Allgemeines Erscheinungsbild

Polus trägt eine graue Robe, Gestrimmte Goldschuhe und benutzt Veränderung, Zerstörung, Mystik und Wiederherstellung. Er ist ein Kaiserlicher und sein Gesicht scheint ziemlich hager zu sein. Er hat viel zu sagen über alles. Bei den meisten Tagen spricht er nur mit Bothiel, Traven und Jeral Ibsen und liest. Wenn der Spieler die Magier-Regeln bricht und ausgeschlossen wird, muss er Raminus 20 Rotwurz-Blumen und 20 Drachenbaum bringen, um wieder aufgenommen zu werden. Um erst an der Akademie aufgenommen zu werden, muss der Spieler zu jedem der Aufsichtspersonen der Magiergilden in den jeweiligen acht Städten sprechen.

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.