Fandom


Rettungspfeil ist eine Quest der Diebesgilde in The Elder Scrolls IV: Oblivion.

HintergrundBearbeiten

Nachdem man gestohlene Ware im Wert von 700 IconGold an einen Hehler verkauft hat, sucht einen bald Amusei auf, um einem eine Nachricht vom Graufuchs zu bringen. Man soll zu ihm nach Chorrol in Malintus Acrus' Haus kommen.

KomplettlösungBearbeiten

Man geht also nach Chorrol zum Graufuchs und spricht mit ihm. Er wird einem sagen, dass er für seinen großen Plan einen weiteren Gegenstand benötigt - den Rettungspfeil. Dieser ist im Besitz von Fathis Aren, dem Hofzauberer von Bravil. Man soll ihn beschaffen, ob man Aren dabei tötet, ist dem Graufuchs egal.

Man reist nach Bravil und befragt einen Bettler zu Fathis Aren. Der Bettler wird einem berichten, dass Fathis Aren einen Turm außerhalb der Stadt besitzt, für den nur er den Schlüssel hat, es aber angeblich im Schloss Bravil einen Geheimgang gibt, durch den man den Turm erreichen kann.

Man geht nun zum Schloss Bravil, die Treppe rauf und knackt, sobald man nicht beobachtet wird, die Tür zum Nordflügel. Ist man durch die Tür getreten, nimmt man die erste Abzweigung links und kommt in Arens Gemächer. In diesem Gemach ist der Rettungspfeil jedoch nicht, also geht man zu der Wand direkt gegenüber der Eingangstür und betätigt dort den Hebel, damit die Wand eine Tür freigibt, die man schließlich knackt. Man kommt nun in die Grotte des Hexenmeisters, wo einige Beschwörer, sowie Schlammkrabben, Ratten, Schlachtfische, Dremora und andere Daedra zu finden sind. Man kann sich einfach durch die Grotte durchkämpfen, bis man zu Arens Turm kommt. Im oberen Bereich des Turms warten Daedra und Fathis Aren selbst auf einen. Man beseitigt diese und nimmt die Pfeilspitze des Rettungspfeils, die in einer massiven Holztruhe in der Ecke aufbewahrt wird.

Mit der Pfeilspitze geht es nun zurück zum Graufuchs, der zwar nicht begeistert ist, nur die Pfeilspitze zu besitzen, einem aber trotzdem die Belohnung gibt. Am Ende sagt er wie gewöhnlich, dass er sich bald wieder an einen wenden wird.

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+