Die Ruinen von Bthalft ist eine Dwemerruine in The Elder Scrolls V: Skyrim.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sie befindet sich im Fürstentum Rift, östlich von Rift: Kaiserliches Militärlager und nördlich des Herbstwacht-Turms.

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Ruine ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Sie wird an der Oberfläche als kleines Banditenlager genutzt, in dem drei Banditen leben. In der Mitte befindet sich ein Sockel, an dem später das Atherium eingesetzt werden muss. Unterhalb der Ruine befindet sich die Dwemerruine, in der sich die legendäre Aetheriumschmiede befindet.

Quest[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verloren in der Vergangenheit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hat man alle vier Aetheriumsplitter eingesammelt, muss man sie am Sockel an der Oberfläche zusammensetzen und einfügen. Daraufhin öffnet sich der Fahrstuhl und man findet im Inneren die Aetheriumschmiede. Sie wird von Dwemer-Konstrukten bewacht. Der einzigartige DwemerzenturioDer Meisterschmied“ erscheint hier als Endgegner. Hat man ihn besiegt, kann man die Schmiede benutzen und einen Aetherischen Stab, Aetherischen Schild oder eine Aetherische Krone schmieden.

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.