FANDOM


Nicht zu verwechseln mit Samuel Bantien.

Samuel ist ein Kaiserlicher Junge und Waise in The Elder Scrolls V: Skyrim.

Er wohnt zusammen mit anderen Kindern, in Rifton im Waisenhaus Ehrenhall, vermutlich schon sein ganzes Leben.

HintergrundBearbeiten

Seine Mutter, die im Waisenhaus arbeitete, starb, als er geboren wurde, und das Schicksal seines Vaters ist unbekannt. Nach Grelod der Gütigen ist er zu einem Führer unter den anderen Kindern geworden, möglicherweise wegen seines lebenslangen Aufenthalts im Waisenhaus.

Wie der Rest der Kinder im Waisenhaus hat Samuel unter der Grausamkeit von Grelod einige Zeit gelitten. Wenn das Drachenblut Grelod tötet, feiert es zusammen mit all den anderen Kindern.

Wenn The Elder Scrolls V: Hearthfire installiert ist, ist Samuel eines der Kinder, die adoptiert werden können. Das Drachenblut muss Grelod töten, da sie sich weigert, die Adoption der Kinder zuzulassen, und man muss auch die passenden Möbel dafür gebaut oder gekauft haben.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.