FANDOM


Schlachtfelder 1

Ein Team begibt sich in den Kampf.

Schlachtfelder sind eine PvP-Funktion, die mit The Elder Scrolls Online: Morrowind erstmalig hinzugefügt wurden und mit Update 18 für alle spielbar wurden.

BeginnenBearbeiten

Sobald man Stufe 10 erreicht hat, können Schlachtfelder über die Gruppen- und Aktivitätensuche aufgerufen werden, wo man sich als Gruppe oder alleine einträgt. Es kann eine Stufenbegrenzung von Stufe 10-49 oder 10-50 ausgewählt werden, wonach man in die Warteschlange eingereiht wird.

TruppsBearbeiten

Schlachtfelder Trupps

Zu Beginn wird man einem von drei Trupps zugeteilt, die jeweils 4 Mitglieder haben.

Die Zuteilung der Trupps basiert nicht auf den Allianzen, sondern auf den Feuerdrachen (orange), Grubendämonen (grün) und Sturmfürsten (violett). Wie man diesen zugeteilt wird, ist noch unbekannt.

SpielmodiBearbeiten

Es wird drei Spielmodi geben, die jeweils 15 Minuten dauern und in verschiedenen Gebieten ausgetragen werden. Für jeden Spielmodus gilt, dass das Team, welches die meisten Punkte am Ende der Runde hat oder die Höchstpunktzahl erreicht, gewinnt.

TodeskampfBearbeiten

Der Todeskampf besteht aus dem üblichen Kampf Spieler gegen Spieler, wobei jeder getötete Gegner dem eigenen Team Punkte bringt.

FlaggenjagdBearbeiten

In der Flaggenjagd besitzt jedes Team ein Banner bei ihrem Startpunkt, das sie gegen andere Spieler verteidigen müssen, welche die Banner zu ihrer eigenen Stellung bringen wollen. Bringt man ein gegnerisches Banner zu seiner eigenen Stellung, erhält das eigene Team Punkte.

Bannerträger können ebenfalls kämpfen und angegriffen werden und verlieren bei ihrem Tod das Banner.

VorherrschaftBearbeiten

Im Spielmodus Vorherrschaft erobert man feindliche Punkte und versucht, diese zu halten, während man auch seine eigenen gegen die Feinde schützen muss. Solange man einen Punkt kontrolliert, erhält das eigene Team Punkte.

GebieteBearbeiten

Schlachtfelder 2

Die Gebiete unterscheiden sich alle sowohl vom Design als auch vom ganzen Aufbau her und ermöglichen unterschiedliche Spielstile.

BelohnungenBearbeiten

Man bekommt für jede gespielte Runde Punkte, auch wenn man nicht gewinnt, und unabhängig vom eigenen Spielstil. Zudem kann man Medaillen erlangen, falls man sich in einem der folgenden Punkte hervorgetan hat:

  • Schaden verursachen
  • Heilen
  • Todesstöße erzielen
  • Todesstoßserien erzielen
  • Banner einnehmen oder verteidigen
  • Schaden erleiden
  • Bannerträger oder Verteidiger heilen

Diese Punkte und Medaillen bestimmen die als Belohnung erhaltenen Allianzpunkte, Erfahrungspunkte und Gegenstände, die je nach Punktzahl höher oder niedriger bzw. besser oder schlechter ausfallen.

Ebenfalls kann man einige neue Errungenschaften freischalten, durch die man wahrscheinlich neue Titel und Farben erhält.

Als weiteren Ansporn gibt es ein wöchentliches Ranglistensystem, indem man die Punktzahl der besten Spieler und die eigenen Leistungen nachschauen kann. Am Ende jeder Woche bekommt man entsprechend der Platzierung eine weitere Belohnung.

QuellenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.