FANDOM


Schlechte Arznei ist eine Hauptquest der Dunklen Bruderschaft in The Elder Scrolls IV: Oblivion.

KomplettlösungBearbeiten

Ocheeva trägt dem Spieler auf, sich in Festung Sutch einzuschleichen, die Arznei des kranken Kriegsfürsten Roderick zu finden und sie mit der Giftflasche zu ersetzen, die sie ihm gab. Wenn man von einem der Söldner entdeckt wird oder wenn Roderick auf eine andere Weise als Gift stirbt, verfällt der Bonus. Dies muss man tun, damit es so aussieht, als ob der Fürst an seiner Krankheit starb.

Von Teinaava erfährt man, dass es einen alternativen Weg in die Festung gibt, welcher wohl unbewacht sein wird: Die Ruinen der Abtei, die durch Gänge mit der eigentlichen Festung verbunden sind.

Man geht also über den geheimen Weg in die Festung. Nach einigem Schleichen gelangt man schließlich zu dem Schrank mit Rodericks Medizin, welche man sogleich gegen das Gift austauscht. Nun muss man die Festung verlassen und zu der erfreuten Ocheeva zurückkehren.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.