FANDOM


Das Schloss Elend ist in The Elder Scrolls V: Skyrim der Stützpunkt der Kaiserlichen Legion.

HintergrundBearbeiten



Achtung Spoiler! Der folgende Abschnitt könnte wesentliche Handlungselemente vorwegnehmen!



Von dem Schloss aus gibt General Tullius seine Befehle an Legat Rikke weiter, welche die Befehle dann an das Drachenblut weitergibt, sollte dieses sich der Kaiserlichen Legion anschließen. Außerdem befindet sich dort der Kerker von Einsamkeit, und somit Ahtars Arbeitsplatz. Wenn man mit Ulfric Sturmmantel die Stadt stürmt, tötet man dort auch Tullius und Rikke.

In Friedenszeiten befindet sich nur der Legat Adventus Caesennius im Schloss, oder, falls die Sturmmäntel Einsamkeit erobern, der regionale Sturmmantel-Armeekommandant Istar Stein-Brecher. In einem Nebenteil des Schlosses befindet sich der Kaisersitz, welcher dem Kaiser von Tamriel als Aufenthaltsort dient, solange er sich in Einsamkeit aufhält. Dort fand auch der erste Anschlagsversuch auf Kaiser Mede statt, bei welchem aber nur sein Doppelgänger ermordet wurde. Der zweite Versuch fand auf derm Schiff Katariah statt, nahe des Hafens von Einsamkeit, und war erfolgreich.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.