FANDOM


Der Schluchtweiherzirkel ist eine Höhle in The Elder Scrolls V: Skyrim.

LageBearbeiten

Sie befindet sich südlich von Rorikstatt und westlich der Moosmutterhöhle.

BeschreibungBearbeiten

Die Höhle wird von Hexen und Frostbissspinnen bewohnt. Ab einem höheren Level leben auch Trolle in der Höhle. Hat man die Im Quest Die Ehre des Blutes aktiviert, so wird die Höhle von Hexenraben und Frostbissspinnen bewohnt.

Diese Hexenraben haben die Gabe, Menschen den Werwolffluch aufzuerlegen. Nur durch das Verbrennen ihrer Köpfe und das Bezwingen der Werwolfseele kann man wieder vollkommen frei von ihrer Gewalt sein. Falls man während der Hauptquest von den Gefährten nicht alle getötet haben sollte, muss man dort manchmal wieder hin, da sich manche der Gefährten heilen wollen und einen Kopf benötigen.

QuestBearbeiten

Die Ehre des BlutesBearbeiten

Kodlak möchte von seinem „Fluch“, wie er es nennt, befreit werden. Dazu muss man zur Höhle reisen und einen Hexenrabenkopf besorgen.

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+