Fandom


Silorn ist eine Ayleiden-Ruine in The Elder Scrolls IV: Oblivion.

LageBearbeiten

Sie befindet sich auf der Westebene am Kopfe des Stridflusses, südöstlich von Skingrad und südlich vom Gro-Bak-Lager.

BeschreibungBearbeiten

Silorn kann erst betreten werden, wenn die Quest Hinterhalt aktiv ist. Die Ruine wird von untoten Kreaturen wie Geistern und Zombies bewohnt. In der Halle von Silorn können zudem auch Totenbeschwörer angetroffen werden. In den überfluteten Bereichen der Ruine leben Schlachtfische.

Betritt man die Sklavenhalle der Ruine, so trifft man auf Falcar, den man bezwingen muss.

In der Ruine können 3 Varla-Steine gefunden werden.

QuestBearbeiten

HinterhaltBearbeiten

Zusammen mit einigen Kampfmagiern durchquert man die Ruine und muss den Riesigen Schwarzen Seelenstein von den Totenbeschwörern stehlen.

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+