FANDOM


Sinderions Feldlabor ist ein Gebäude in The Elder Scrolls V: Skyrim.

LageBearbeiten

Das Feldlabor befindet sich in Schwarzweite. Dort kann man es sofort sehen, wenn man diese durch den Eingang von Alftand betritt.

BeschreibungBearbeiten

In dem Feldlabor lebte einst Sinderion, ein Alchemist aus Cyrodiil, welcher die Pupurne Nirnwurz entdeckte, die in der Schwarzmarsch wuchs. Er wollte sie erforschen, wie einst die Nirnwurz, weshalb man ein Exemplar der Purpurnen Nirnwurz im Feldlabor finden kann. Doch offenbar wurde Sinderion von Falmern getötet, weshalb man im Labor nur noch sein Skelett finden kann.

Des Weiteren kann man unterschiedliche Zutaten, darunter ein Daedraherz und zwei Nirnwurz, finden. Auch einige Bergblumen befinden sich in einem Schrank. Neben einigen Seelensteinen befindet sich auch das Lehrbuch De Rerum Dirennis, welches die Fertigkeit Alchemie verbessert, auf dem Tisch bei der Purpurnen Nirnwurz.

Bei Sinderions Skelett kann man dessen Feldtagebuch und drei Zwergenpfeile finden.

ZutatenBearbeiten

EinrichtungenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.