FANDOM


Sturmmantel

Ein Sturmmantel

Die Sturmmäntel sind eine Gruppierung, bestehend aus Rebellen, in The Elder Scrolls V: Skyrim. Mitglieder sind in erster Linie Nord, welche glauben, dass Himmelsrand nicht länger Teil des maroden Kaiserreich sein soll. Sie werden von Ulfric Sturmmantel angeführt, dem Jarl von Windhelm, der Torygg, den Großkönig von Himmelsrand, herausgefordert und getötet hat. Er behauptet es war ein Duell gemäß alter Traditionen, während seine Gegner behaupten es war Mord. Tatsache ist, dass Ulfric Torygg tatsächlich gemäß der Tradition herausgefordert hat, aber die Macht des Thu'um gab ihm einen Vorteil, den Torygg unmöglich ausgleichen konnte. Deshalb kann man durchaus von einem unfairen Kampf sprechen. Ulfric wird von der Kaiserlichen Legion angeführt von General Tullius gejagt. Die Sturmmäntel verfolgen eine Art Guerillataktik, indem sie zuschlagen und anschließend wieder untertauchen, um gegen die Legion zu kämpfen und verwenden ausschließlich Nahkampfwaffen (außer Dolchen) und Jagdbögen für den Fernkampf. Sie sind gegen all jene, die den Kaiserlichen nahestehen.
Parteiisch Parteiisch
Tritt den Sturmmänteln oder der kaiserlichen Armee bei.
G 10
Trophäe Trophäe Bronze

Allgemein ist relativ wenig über die Sturmmäntel bekannt.

Wenn der Dovahkiin sich den Sturmmänteln anschließt, bekommt er nach dem Kampf um Falkenring ein Haus in Windhelm geboten (Hjerim, Haus eines Opfers der Mordesserie in Windhelm, deshalb sind auch einige Zeit noch menschliche Überreste und Blutflecken im Haus, jedoch hat man ein Alchemielabor und einen Arkanen Verzauberer insklusive).

Das Blut kann man aber gegen 500 IconGold entfernen lassen.

Trivia

  • In der 1. Sturmmäntel-Quest ist ein Star Wars Easteregg versteckt. "So jung und schon bei den Sturmmänteln" lautet im Orginal "So jung und schon bei den Sturmtruppen".

Besondere Mitglieder

Eine Diskussion beginnen Diskussionen über Sturmmäntel

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.