FANDOM


Svaknir ist ein längst verstorbener männlicher Nord in The Elder Scrolls V: Skyrim.

HintergrundBearbeiten

Der Barde lebte zu Zeiten von König Olaf Ein-Auge, über den er einen nicht sehr netten Vers verfasste. Olaf war darüber so erzürnt, dass er Svaknir gefangen nehmen und alle Kopien des Buches vernichten ließ. Am Ende wurde Svaknir zusammen mit einem Exemplar des Buches genau wie König Olaf in Totmannsruh begraben.

QuestsBearbeiten

Die Flammen hütenBearbeiten

Der Geist von Svaknir führt einen zunächst zu seinem Grab, wo sich eine Kopie des Verses für Viarmo finden lässt, und ermöglicht im Anschluss den Zugang zur Ruhestätte von König Olaf Ein-Auge.

SovngardeBearbeiten

Svaknir wandert durch den Nebel auf dem Weg zur Halle der Tapferkeit in Sovngarde, wenn Die Flammen hüten zuvor abgeschlossen wurde.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.