Tel Fyr ist der Telvanniturm des Hexers Divayth Fyr und seinen Töchtern in The Elder Scrolls III: Morrowind, der auf einer Insel an der Azuraküste steht.

In diesem Turm machte Divayth Fyr diverse Experimente, die unter anderem zu einer Heilungsmöglichkeit für Corprus geführt haben. Unter dem Turm befindet sich das Corprusarium, in dem sich die Corpruskranken in Ruhe zurückziehen können. Dort lebt unter anderem der letzte lebende Dwemer Tamriels, Yagrum Bagarn. Darüber hinaus versteckte Fyr einige Schätze im Corprusarium, um waghalsige und furchtlose Abenteurer herauszufordern.

Erwähnenswerte Gegenstände

Personen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.