FANDOM


Zeile 19: Zeile 19:
 
*[[Valenwald]], Heimat der [[Bosmer]]
 
*[[Valenwald]], Heimat der [[Bosmer]]
   
Obwohl jedem der zehn spielbaren Völker eine Heimatprovinz zugeordnet ist, sind sie nicht auf diese beschränkt und können auch außerhalb der Provinzgrenzen angetroffen werden. Hurensohn, ich liebe dich. Allerdings zählen sie dann meist zur Minderheit. Zu erwähnen ist auch, dass die Heimat der Orks eigentlich das [[Königreich Orsinium]] ist, welches mittlerweile zu den Provinzen Hammerfell und Hochfels gehört.
+
Obwohl jedem der zehn spielbaren Völker eine Heimatprovinz zugeordnet ist, sind sie nicht auf diese beschränkt und können auch außerhalb der Provinzgrenzen angetroffen werden. Allerdings zählen sie dann meist zur Minderheit. Zu erwähnen ist auch, dass die Heimat der Orks eigentlich das [[Königreich Orsinium]] ist, welches mittlerweile zu den Provinzen Hammerfell und Hochfels gehört.
   
 
Weitere Völker ohne offizielle Heimatprovinz in ''TES'' sind die [[Ayleiden]], [[Chimer]], [[Dwemer]], [[Falmer (Skyrim)|Falmer]], [[Hist]], [[Imga]], [[Kamal]], [[Ka Po' Tun]], [[Maormer]], [[Sload]], [[Tang Mo]], und [[Tsaesci]].
 
Weitere Völker ohne offizielle Heimatprovinz in ''TES'' sind die [[Ayleiden]], [[Chimer]], [[Dwemer]], [[Falmer (Skyrim)|Falmer]], [[Hist]], [[Imga]], [[Kamal]], [[Ka Po' Tun]], [[Maormer]], [[Sload]], [[Tang Mo]], und [[Tsaesci]].

Version vom 16. Februar 2013, 12:59 Uhr

The Elder Scrolls ist der Name einer Spielereihe von Bethesda Softworks.

Spielwelt

Die Spielwelt von The Elder Scrolls ist bekannt für ihren Detailreichtum, hohen Grad an Realismus und die vielen Namen, Daten und Orte. Über die Zeit wurde so eine fiktionale Geschichte aus unterschiedlichen Gesellschaften, Kulturen und Religionen geschaffen. Offiziell gibt es jedoch keine festen Geschichtsverlauf und auch manche historischen Angaben innerhalb der Spiele sind oft nur vage oder unsicher. Dies soll die Spieler ermutigen, ihre eigenen Zusammenhänge zusammenzustellen. Tatsächlich hat The Elder Scrolls eine Fangemeinde, die sich über die Geschichte und Philosophie der Spielwelt austauscht.

Der Schauplatz der Spiele ist der große Kontinent Tamriel, der in neun Provinzen unterteilt ist. Einzige Ausnahme ist An Elder Scrolls Legend: Battlespire, das zwischen der von den Daedra beherrschten Parallelwelt Oblivion und der Dimension Mundus spielt. Man weiß, dass es abseits dieser Gegenden noch weiter Länder gibt, diese waren aber noch nicht Gegenstand der bisher erschienenen Spiele.

Die neun Provinzen von Tamriel sind:

Obwohl jedem der zehn spielbaren Völker eine Heimatprovinz zugeordnet ist, sind sie nicht auf diese beschränkt und können auch außerhalb der Provinzgrenzen angetroffen werden. Allerdings zählen sie dann meist zur Minderheit. Zu erwähnen ist auch, dass die Heimat der Orks eigentlich das Königreich Orsinium ist, welches mittlerweile zu den Provinzen Hammerfell und Hochfels gehört.

Weitere Völker ohne offizielle Heimatprovinz in TES sind die Ayleiden, Chimer, Dwemer, Falmer, Hist, Imga, Kamal, Ka Po' Tun, Maormer, Sload, Tang Mo, und Tsaesci.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.