The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition ist eine überarbeitete Version des im Jahr 2011 erschienenen The Elder Scrolls V: Skyrim. Es ist am 28. Oktober 2016 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erschienen.

Steam-Nutzer, die bereits das originale Skyrim mit allen drei DLC oder die Legendary Edition besaßen, erhielten das Spiel kostenlos.

Upgrades[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Grafik-Upgrades[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Special Edition erhielt mehrere Grafik-Upgrades im Vergleich zum vorherigen Skyrim:[1]

  • Überarbeitete Grafik und Effekte
  • Volumetrische Beleuchtung (Strahlenbüschel)
  • Dynamische Tiefenschärfe
  • Screen Space Reflections
  • Neue Schnee- und Wasser-Shader

Auf PC und PS4 Pro wird die 4K-Auflösung unterstützt.

Engine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Special Edition läuft auf einer 64-Bit-Engine, anstatt der vorherigen 32 Bit, was umfangreichere und anspruchsvollere Mods ermöglicht. Auch können so mehr NSCs gleichzeitig angezeigt werden, ohne dass es zu Leistungseinbrüchen kommt.

Mod-Unterstützung auf Konsolen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit dem Release der Special Edition wurden auch Modifikationen, kurz Mods genannt, für Xbox One und PS4 implementiert.

Achtung: Sollte man Mods installieren, kann man keine Erfolge und Trophäen mehr freischalten.

Sony lehnte Mods für die PS4-Version zuerst ab, stimmte aber nach längeren Verhandlungen zu. Jedoch können keine Mods mit externen Elementen genutzt werden, im Gegensatz zur Xbox One- und PC-Version.[2]

Quotebg.png
„Wir sind hocherfreut, dass wir „Modding“ endlich unseren PlayStation-Fans bieten können, die uns so lange unterstützt haben. „Modding“ ist ein entscheidender Teil unserer Games seit mehr als zehn Jahren, und wir hoffen im kommenden Jahr all unseren Spielern noch mehr bieten werden zu können – unabhängig von der Hardware-Plattform.“
―Ein Zitat der Entwickler[2]

Systemanforderungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die offiziellen Systemanforderungen für Skyrim Special Edition auf PC, PlayStation 4 und Xbox One.[1]

PC[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Minimal

  • Windows 7/8/10 (64-Bit-System erforderlich)
  • Intel i5-750/AMD Phenom II X4-945
  • 8 GB RAM
  • 12 GB freier Festplattenspeicher
  • NVIDIA GTX 470 mit 1 GB /AMD HD 7870 mit 2 GB

Empfohlen

  • Windows 7/8/10 (64-Bit-System erforderlich)
  • Intel i5-750/AMD Phenom II X4-945
  • 8 GB RAM
  • 12 GB freier Festplattenspeicher
  • NVIDIA GTX 780 mit 3 GB /AMD R9 290 mit 4 GB

PS4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 20 GB (Nordamerika)
  • 33 GB (Europa)

Für Mods reserviert: 1 GB

Xbox One[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 17 GB (Nordamerika)
  • 25 GB (Europa)

Für Mods reserviert: 5 GB

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tundra-Strom 4K.jpg
Ödsturzhügelgrab 4K.jpg
Herbstwald 4K.jpg

Trailer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Skyrim Special Edition - Trailer
Skyrim Special Edition – Gameplay Trailer 2

Referenzen[Quelltext bearbeiten]

The Elder Scrolls-Reihe[Quelltext bearbeiten]

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.