Trolls der Vergessenen Mine ist eine Quest der Kämpfergilde in The Elder Scrolls IV: Oblivion.

Komplettlösung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Kämpfergildenanführer verweisen einen zu Modryn Oreyn, welcher einem eine neue Aufgabe zuteil werden lässt: Er hat eine Gruppe Kämpfer damit beauftragt, die Trolle in der Vergessenen Mine zu eliminieren, aber keiner von ihnen tauchte jemals wieder auf, einschließlich Viranus Donton. Man soll das untersuchen.

In der Höhle findet man alle Kämpfer tot auf, darunter sind Ariente, Ashtus Chenius, Mattius Wotrus, Lashana, Cartrus Gavinius, Cargas Laftrius und Viranus Donton, welcher ein blutiges Tagebuch besitzt, in dem einiges von seinem Leben sowie vom Vorfall in der Mine steht: Sie hatten alles im Griff, bis die Dunkelforst-Rotte aufkreuzte und alles, einschließlich der Mitglieder der Kämpfergilde, umbrachte. Viranus erlag seinen Verletzungen. Hat man Oreyn diese Neuigkeiten erzählt, wird er ungewöhnlich sauer und auch traurig. Er bittet einen, es ihm zu überlassen, Vilena Donton über den Tod ihres Sohnes aufzuklären, und schlägt vor, dass man sich bis dahin einen neuen Auftrag suchen soll.

Quests der Kämpfergilde in The Elder Scrolls IV: Oblivion
Azzan Eine RattenplageDer glücklose LadenbesitzerDiebesnestNewheims FlascheDer wandernde ScholarDer Stein der Heiligen Alessia
Burz gro-Khash Die trostlose MineAmelions SchuldDie FlüchtlingeDie Tochter des EdlenMysterium auf Harlunswacht
Modryn Oreyn Unvollendete AngelegenheitenBetrunkene RuhestörerDer Sohn des MeistersNoch mehr unvollendete AngelegenheitenAzani SchwarzherzTrolls der Vergessenen MineInformationen zusammentragenInfiltrationDie Hist
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.