Festung Valtheim ist ein Banditenlager in The Elder Scrolls V: Skyrim. Die Valtheimer Türme liegen östlich bis südöstlich von Weißlauf an der Straße nach Rifton. Sie sind von Banditen belagert, die von einem etwa 250 Gold Wegzoll verlangen, wenn man vorbeiläuft. Ab einem gewissen Sprachskill kann man den Banditen an der Straße auch mit 50 Gold bezahlen oder sogar einschüchtern.

Kann oder will man den gewünschten Betrag nicht aushändigen, greifen einen die Banditen an.

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nennenswerte Beute[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1 Waffe mit zufälliger Verzauberung auf einem Tisch im Turm
  • zwei Truhen mit zufälligen Gegenständen von Wert. Eine davon mit einem Novizenschloss verriegelt.
  • zufällige Summe Gold
  • kleine Heiltränke
  • 1 Eisen- und 2 Corundumerzadern auf der nördlichen Seite

Aufgaben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im hinterem Turm findet man zudem ein Alchemielabor und diverse Zutaten.

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.