Fandom


Quotebg
„Es ist eine Sache, zu behaupten, dass man die Fertigkeiten eines Diebes besitzt. Es ist eine ganz andere, diese auch einzusetzen.“
―Vekel der Mannhafte

Vekel der Mannhafte ist ein männlicher Nord in The Elder Scrolls V: Skyrim

Man findet ihn in der Zersplitterten Flasche in Rifton, wo er deren Wirt ist. Bei ihm kann man einige Hinweise zu Aufträgen erhalten und auch mit ihm handeln. Er erzählt auch gerne darüber, wie die Dinge in der Diebesgilde sich entwickeln und kommentiert so den Verlauf der Abenteuer.

Er ist mit der Hehlerin Tonilia zusammen, die einem auch rät, die Finger von Vekel zu lassen.

Beteiligung Bearbeiten

Spiel mit dem Tod Bearbeiten

Nach dem Beitritt zur Diebesgilde erzählt Vekel, das er einen Kontakt hat, der an den Tagebüchern des Magiers Arondil Interesse hat. Daher bietet Vekel an, die Belohnung zu teilen, wenn man die Tagebücher aus Yngvild beschafft.

Eine Ratte in der Klemme Bearbeiten

Während der Suche nach Esbern kann man Vekel fragen, ob er weiß, wo er ist. Gehört man zur Gilde, verrät Vekel sofort, wo er ist. Gehört man nicht zur Gilde, muss Vekel überzeugt werden, die Info preiszugeben.

Wird er überzeugt, erzählt Vekel, dass Esbern unten im Gewölbe des Rattenwegs ist. Er verlässt nie den Raum und lässt sich das Essen bringen. Ebenso lässt Vekel die Info fallen, dass auch einige Thalmor nach Esbern gefragt haben.

BugsBearbeiten

  • Auch nachdem man die Gildenmeisterrüstung trägt, nennt Vekel einen immer noch "Brynjolf's neuer Schützling" und sagt, man sähe "nicht nach viel aus".
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+