FANDOM


Verteidigung von Bruma ist eine Hauptquest in The Elder Scrolls IV: Oblivion.

HintergrundBearbeiten

Quotebg
„Martin hat den vierten Gegenstand entschlüsselt, der für das Ritual benötigt wird: ein Großer Siegelstein. Unglücklicherweise stellen diese die Basis Großer Tore dar - die Art von Oblivion-Tor, das die Mythische Morgenröte bei Kvatch geöffnet hat. Obwohl es sehr gefährlich ist, der Mythischen Morgenröte die Ausführung ihres Angriffplans auf Bruma zu gestatten, ist dies unsere einzige Hoffnung zu Erlangung eines Großen Siegelsteins. Während ich das Große Tor zur Bergung seines Siegelsteins durchquere, wird Martin die Verteidigung von Bruma koordinieren.“
―Quest-Tagebuch

KomplettlösungBearbeiten

Man muss der Gräfin von Bruma mitteilen, dass Martin Septim sie in der Großen Kapelle von Talos für einen Kriegsrat treffen wird. Man reist nach Bruma und spricht dort mit Gräfin Narina Carvain. Sie stimmt einem zu und geht auf direktem Weg zu der Kapelle. Bei der Kapelle angekommen, hört man sich die Schlachtpläne an, dann geht es los. Man geht unter Jubelschrei für Martin hinaus und wartet dann auf dem Schlachtfeld. 

Achtung: Bei der Schlacht kann jeder NPC sterben. Wenn Martin stirbt, lädt das Spiel neu.

Martin hält noch eine Rede, dann geht es schon los und Daedra strömen aus dem Tor und dann aus den Toren. Es empfiehlt sich, vor der Schlacht zu speichern. Hat sich das Große Tor geöffnet, ist die Quest beendet.

Hauptquests in Oblivion
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.