Elder Scrolls Wiki
Advertisement
Elder Scrolls Wiki

Siehe auch: Wegschreine

Die Wegschreine sind Schreine von Auri-El in The Elder Scrolls V: Dawnguard.

Lage[]

Die Wegschreine sind im ganzen Vergessenen Tal verteilt und werden von jeweils einem Prälaten bewacht.

Beschreibung[]

Um Auriels Bogen zu bekommen, der sich im Allerheiligsten befindet, muss man vorher den „Weg der Erleuchtung“ gehen. Man bekommt von Ritter-Paladin Gelebor einen Krug des Initianten, den man an jedem der fünf Wegschreine auffüllen und im Tempel von Auriel in das Becken gießen muss.

Schreine[]

Gelebors Wegschrein[]

Gelebors Wegschrein

Gelebors Wegschrein ist der erste Wegschrein während der Quest Berührung des Himmels und befindet sich am Ende der Schwarzfallhöhle. Hier trifft man das erste Mal auf Ritter-Paladin Gelebor, der nach einem Gespräch zur Portal Schwarzfallpassage öffnet. Neben seinem Schrein findet man den Schrein von Auriel.

Wegschrein der Erleuchtung[]

Diesen Wegschrein, bewacht von Prälat Sidanyis, erreicht man, wenn man die Schwarzfallpassage durchquert hat. Hat man mit ihm gesprochen, so öffnet er den Wegschrein und man kann den Weg zum Vergessenem Tal fortsetzen.

Wegschrein der Vision[]

Der Wegschrein der Vision befindet sich nahe der Höhle des vergessenen Tals und wird von Prälat Athring bewacht. Hat man mit ihm gesprochen, öffnet er den Schrein. Nachdem man den Krug aufgefüllt hat, kann man von hier aus zurück zum Schrein der Erleuchtung reisen.

Wegschrein des Gelehrten[]

Der Wegschrein des Gelehrten befindet sich im Vergessenem Tal, nahe des Eingangs zur Schwarzfallgrotte. Er wird von Prälat Celegriath bewacht. In der Nähe des Schreins befindet sich eine Truhe und das Titellose Buch, Band I. Hat man mit dem Prälaten gesprochen, öffnet er den Schrein.

Wegschrein des Entschlusses[]

Der Wegschrein des Entschlusses befindet sich mitten im Vergessenem Tal und wird von Prälat Nirilor bewacht. In der Nähe des Schreins befindet sich der große See, aus denen die beiden Drachen Naaslaarum und Voslaarum ausbrechen. Auf einer Insel dieses Sees befindet sich eine Wortmauer mit einem Wort des Drachenschreis Lebenskraft entziehen.

Wegschrein des Glanzes[]

Der Wegschrein des Glanzes und Prälat Edhelbor befinden sich vor dem Tempel von Auriel. Man erreicht ihn, wenn man die Gletscherspalte und das Falmerlager passiert hat. Nachdem man mit ihm gesprochen hat und das letzte Mal den Krug aufgefüllt hat, begibt man sich zum Allerheiligsten.

Wegschrein des Allerheiligsten[]

Dies ist der allerletzte Schrein im Vergessenem Tal und der Fundort von Auriels Bogen. An diesem Ort kämpft man zusammen mit Serana gegen Erzkurator Vyrthur. Nachdem man ihn besiegt hat, wird Gelebor sich an diesem Schrein niederlassen.

Quest[]

Galerie[]

Advertisement