FANDOM


Wer war's? ist eine Hauptquest der Dunklen Bruderschaft in The Elder Scrolls IV: Oblivion.

KomplettlösungBearbeiten

Ocheeva trägt dem Spieler auf, fünf Gäste zu töten, die einen vermeintlichen Schatz im Gipfelnebel-Hof suchen. Allerdings organisierte dies nur jemand, der die Gäste tot sehen will. Allerdings soll man die Gäste so töten, dass niemand weiß, wer den jeweiligen Gast getötet hat. 

Vor dem Herrenhaus wird man von Fafnir begrüßt, der dem Spieler auch den Schlüssel für das Herrenhaus überreicht. Drinnen wird man sogleich von Matilde Petit angesprochen. Mit ihr spricht man dann über Dovesi Dran, einem anderem Gast, Nels den Frechen, Neville und Primo Antonius. Man erfährt, dass sie offenbar Gefallen an Neville gefunden hat. 

Neville wiederum scheint zu glauben, dass Dovesi ihn nicht zu mögen scheint, was ihn etwas enttäuscht. Wenn man Nels erwähnt, wird Neville, der sich zuvor mit ihm gestritten hat, zornig, und erklärt, dass Nord alle habgierig und unfreundlich sind. 

Nun geht man zu Dovesi, welche ihre Abneigung Neville gegenüber offenkundig zur Schau stellt, da dieser in der Kaiserlichen Legion war. Allerdings hegt sie eine große Zuneigung zu Primo und man kann sie davon überzeugen, in Primos Zimmer auf ebendiesen zu warten, wodurch sie alleine ist, weshalb man sie unbemerkt töten kann. 

Nun machen sich die anderen Gäste große Sorgen. Neville verdächtigt natürlich Nels den Frechen und schwört, den Mörder von Dovesi seine gerechten Strafe zukommen zu lassen, während Primo um Dovesi trauert. 

Wenn man wieder mit Matilde spricht, bietet sie dem Spieler an, eine Allianz mit ihr zu bilden, um das Gold schneller zu finden. Man stimmt dem zu und schlägt vor, im Keller nach dem Gold zu suchen. Sie geht daraufhin in den Keller, womit sie alleine ist. Im Keller bittet sie einen verängstigt, bei ihr zu bleiben, da sie Angst hat, dass der Mörder kommt. Ironischerweise tötet man sie im nächsten Augenblick. 

Nels ist sich sicher, dass Neville der Mörder ist. Genau zu diesem geht man nun auch, da er sich allein im zweiten Stock befindet. Doch hat er seine Rüstung angezogen. Trotzdem tötet man ihn gewissenhaft.

Nun geht man zu Nels. Dieser erklärt, dass nur noch ein einziger weiterer Gast lebt, weshalb er sich sicher ist, dass Primo der Mörder ist. Er eilt auch schon los, um Primo zu töten, damit er und der Spieler in Sicherheit sind. Er erschlägt ihn mit einem Kurzschwert.

Da nun nur noch Nels am Leben ist, kann man ihn an jedem beliebigen Ort töten. Ist das getan, kehrt man zu Ocheeva zurück.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.