FANDOM


Der Wereber ist eine Kreatur und Art der Lykanthropie in The Elder Scrolls II: Daggerfall.

KampfBearbeiten

Sie greifen mit ihren Klauen und Zähnen an. Um sie zu töten, benötigt man Silberwaffen oder Besseres. Man kann sie nur in Hochfels antreffen.

InfizierungBearbeiten

Der Held kann sich im Kampf mit einem Wereber infizieren. Eine infizierte Person verwandelt sich jeden Vollmond in einen Wereber und muss ihren Blutdurst durch Töten stillen. Passiert das nicht, so wird die Lebensenergie drastisch verringert.

Während dieser Phase kann der Spieler weder Gegenstände aufheben noch sich damit ausrüsten. Außerdem wird niemand mit dem Spieler sprechen, während er sich in der Gestalt eines Werebers befindet.

TriviaBearbeiten

  • Lycos ist Griechisch und bedeutet Wolf, trotzdem werden auch auch andere Wer-Wesen als Lykanthropen bezeichnet.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.