FANDOM


Xedilian ist ein großer Kerker in The Elder Scrolls IV: Shivering Isles.

ZweckBearbeiten

Xedilian ist dafür da, Abenteurer, die nicht von den Zitternden Inseln oder von Sheogorath eingeladen sind, abzuhalten. Mithilfe des Resonators des Urteils ist dies auch möglich: Dieser zieht mihilfe von drei notwendigen Fokus-Kristallen die Abenteurer an, welche sich drei Prüfungen (bei denen es jeweils zwei Möglichkeiten gibt: eine ist der Maniaseite und eine der Dementiaseite gewidmet) stellen müssen:

  1. Kammer der Umkehrung: In der Mitte steht ein vermeintlich harmloser Knorz, aber
    • Mania: er kann sich in einen riesigen Knorz verwandeln, welcher aber nur eine Illusion ist und Leute wahnsinnig macht
    • Dementia: es kommen weitere Knorze aus dem Nichts und greifen die/den Wanderer an
  2. Kammer der Habgier: In der Mitte befindet sich ein riesiger Schatzhaufen, aber in einem unaufbrechbaren Käfig. Man hat die Wahl:
    • Mania: Man  lässt mehrere Hundert Schlüssel zu Boden fallen (keiner öffnet den Käfig), bei denen der Abenteurer nach dem Schlüssel suchen und wahnsinnig werden kann.
    • Dementia: Wenn die Abenteuer vor der Türe stehen, kommt ein großer Feuerball, welcher sie wegschleudert und vielleicht auch tötet.
  3. Kammer des Anathema: Der letzte Raum enthält viele Leichen, die an den Wänden hängen, auf dem Boden liegen oder von der Decke hängen. Die schwerste Herausforderung für den besten Abenteurer.
    • Mania: Der Abenteuer sieht sich sterben, aber dann wieder aufstehen, wodurch er wahnsinnig wird.
    • Dementia: Ein dutzend oder mehr Zombies erwachen zum "Leben" und töten den Abenteurer.

HintergrundBearbeiten

Xedilian wurde auf Befehl von dem Daedra-Fürsten Sheogorath erbaut, aber als der Torwächter erschaffen wurde, wurde Xedilian nicht mehr verwendet, und Grummits bevölkerten es und stahlen die drei Fokus-Kristalle. Nur noch der, der schon davor da war, lebt dort noch in Räumlichkeiten, die die Grummits nicht erreichen können: Ein Dunmer namens Kiliban Nyrandil.

Als der Held von Kvatch jedoch den Torwächter tötete, um in die Zitternden Inseln zu gelangen, war das Reich ungeschützt und jeder konnte es betreten. Also soll ebendieser, der nunmehr als der Champion von Sheogorath bekannt ist, die Anlage wieder aktivieren, indem er die Kristalle wieder an die alten Plätze legt (an drei Urteils-Nexi).

Gesagt getan, und er wird danach auch von Kiliban begrüßt. Kurz darauf betreten auch schon die ersten Abenteurer Xedilian, und Sheogoraths Champion darf sich anhand von zwei Schaltern aussuchen, ob sie dem Wahnsinn verfallen oder sterben sollen. Das tut er und dann erstattet er Sheogorath Bericht, während dort weitere Abenteurer ihren Tod finden. Als der neue Torwächter geschaffen wird, bleibt die Anlage aber in Betrieb.

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+