FANDOM


Yngvilds Geister sind weibliche Gegner in The Elder Scrolls V: Skyrim, die nur in der Höhle Yngvild anzutreffen sind. Sie sind durch Magie des Totenbeschwörers Arondil entstanden.

Sie können durch physische Waffen sowie durch Magie gut besiegt werden, da sie selbst nur mit normalen Dolchen kämpfen. Tötet man sie, so bleiben Geisterhafte Überreste übrig, die man plündern kann. Dort befinden sich jedoch nur Kleidung, ein paar Goldstücke und der Dolch: Also das, was die Geister als normale Bürger (vor ihrem Tod) bei sich trugen.

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.